Simone Buck

Im Frühjahr 2009 haben wir einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause gegeben, und mein Kindheitstraum, endlich einen eignen Hund haben zu können, hat sich erfüllt. Unser bisheriges Leben wurde durch den neuen Mitbewohner total umgekrempelt, und diese Umstellung war für alle Beteiligten - Mensch und auch Hund - teilweise recht anstrengend. Zu unserem Glück durften wir in dieser Zeit die Dogsense® Philosophie kennenlernen und kompetente Unterstützung und Beratung erfahren. Ich wollte unbedingt mehr darüber lernen und habe deshalb die Dogsense® Trainerausbildung absolviert. Dabei konnte ich sehr viel u. a. über Kommunikation, vertrauens-/respektvolles Miteinander, sinnvolle Beschäftigung und rassespezifische Eigenschaften lernen. All dies ist aus meinem Alltag - zwischenzeitlich leben zwei Hunde bei uns - nicht mehr wegzudenken. 


Mein Name ist Simone Buck, und ein Leben ohne Hunde kann ich mir nur noch schwer vorstellen.